"Ernährung des Hundes" - ein Vortrag

Vortrag Hundeernährung Bremen
Unsere Hunde sollen uns möglichst lange gesund und munter begleiten. Um dies zu erreichen, spielt die Ernährung eine zentrale Rolle. Denn die Nährstoffe, die der Hund aufnimmt, beeinflussen alle Zellen im Körper: Vom Gehirn, über Nerven und Muskeln bis hin zum Fell.

Jede Zelle wird durch die Ernährung beeinflusst

Somit beeinflusst die Nahrung nicht nur die äußere Erscheinung des Hundes, sondern auch sein Verhalten.
Ist er aggressiv? Ängstlich? Oder antriebslos?

In dem Vortrag werden wir die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Fütterungsarten besprechen und hierbei auf Trocken-, Nass- und Frischfütterung (roh / gekocht) eingehen.
Du erfährst, wie man eine Futterdeklaration liest und wie man das jeweilige Futter bewerten kann.
Ernährung des Hundes Bremen Vortrag

Weitere Themen des Ernährungsvortrags:

  • Kohlenhydrate: Sinnvoll oder nicht?
  • Macht rohes Fleisch Hunde aggressiv?
  • Was sind Allein-, Ergänzungs- und Einzelfuttermittel?
  • Braucht man spezielles Welpen- / Seniorfutter?

Zum Vortrag bekommst Du ein Handout mit den wichtigsten Fakten.

Samstag, 26. Januar 2019
16-20 Uhr
30 €

Eigene Hunde können aus Platzgründen zu dieser Veranstaltung nicht mitgebracht werden können.