Trainingsurlaub für Hunde mit Jagdleidenschaft

Dein Hund rast los, sobald er Reh & Co erblickt? Wenn ihr draußen seid, hat er die Nase nur am Boden? Und Du hast das Gefühl, dass sich Dein Hund auf Spaziergängen für alles andere außer Dich interessiert? Bisher ist der Spaziergang ausschließlich an der Schleppleine vorstellbar?

Lass uns das verändern!

Wäre es nicht traumhaft, wenn ihr ohne nervige Schleppleine unterwegs sein könntet und Dein Hund Dir Reh & Co anzeigt, aber nicht hinterherhetzt? Wenn er bei Deinem Rückruf auf der Stelle umdreht und zu Dir gerannt kommt?

Bei unserem Trainingsurlaub für Hunde mit Jagdleidenschaft gehen wir genau diese Themen an.

Trainingsurlaub Hundeschule Bremen

In unseren Einheiten steht dabei besonders im Fokus, dass

  • Dein Hund sich an Dir orientiert
  • Dein Hund sofort auf Deinen Rückruf reagiert
  • Du die Jagdpassion Deines Hundes befriedigen kannst
  • Du Deinen Hund stoppen / abbrechen kannst

Im Anschluss an unser Training mit Urlaubsfeeling wirst Du die Jagdleidenschaft Deines Hundes besser kontrollieren können und dadurch entspannter unterwegs sein. Du bekommst viele tolle Ideen, wie Du Deinen Hund jagdlich auslasten kannst, ohne dass andere Tiere zu Schaden kommen.

Und Du lernst, wie Dein Hund auch ohne "Dauerbespaßung" immer mit einem Teil seiner Aufmerksamkeit bei Dir ist.

Mittwoch, 13. Mai - Sonntag, 17. Mai 2020
Bei Parchim, Mecklenburg-Vorpommern

Am Mittwoch starten wir um 17 Uhr direkt mit der ersten Trainingseinheit bis ca. 19 Uhr.  An den übrigen Tagen werden wir uns jeweils vormittags treffen (ca. 9.30 - 13 Uhr). So kannst Du mit Deinem Hund die Nachmittage nutzen, um die traumhafte Umgebung zu erkunden.

395 € pro Mensch-Hund-Team
+95 € für eine Begleitperson
+290 € für Deine/n Partner/in mit Hund
(Preis exklusive Anreise, Unterbringung und Verpflegung)

Anti-Jagd Training Hundeschule Bremen

Natürlich kommt auch der Urlaub nicht zu kurz!

Direkt vor Ort haben wir

  • einen kleinen Sandstrand
  • einen Badesee, an dem unsere Hunde herzlich willkommen sind
  • ein Schwimmbad
  • einen eingezäunten Hundeplatz, auf dem die Hunde spielen und buddeln dürfen
  • und natürlich tolle Möglichkeiten um spazieren zu gehen oder Ausflüge zu machen

Der Trainingsurlaub findet mit mindestens 3 und maximal 6 Mensch-Hund-Teams statt.