Meine Weser-Hunde

Weser-Hund Bali

Bali – der Sanfte

Eine Deutsche Dogge sollte es sein, soviel stand fest. Bali, ein deutlich unterernährter griechischer Straßenhund, kam auf seiner Pflegestelle direkt auf uns zu und ist uns nicht mehr von der Seite gewichen. Er war ein ganz unkomplizierter Hund, der alles mitgemacht hat. Er war zu allen Menschen und Hunden gutmütig und aufgeschlossen und hätte keiner Fliege etwas zuleide tun können. Das einzige Thema, das Bali nicht so lag, war die Leinenführigkeit. Manchmal gar nicht so witzig, wenn der Hund in der gleichen Gewichtsklasse spielt wie man selbst 😉

Ansonsten ein rundum tiefenentspannter Hund: In der ganzen Zeit, die er bei uns war, habe ich ihn nur 3x bellen gehört. Die Zeit mit Bali war leider viel zu kurz: Er hatte einen inoperablen Tumor in seiner Wirbelsäule, durch den er die letzten Tage seines Lebens querschnittsgelähmt war.